/ Kursdetails

HASA plus Ersatzkurs

Vorbereitung auf den Kurs zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses für Geflüchtete


Kursnummer 20B62005
Beginn Mo., 21.09.2020, 08:15 - 11:30 Uhr
Fortsetzung nach den Weihnachtsferien
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 3 x vormittags
Kursleitung
Voraussetzung Sprachkenntnisse mindestens auf A2-Niveau
Kursort
In den verbleibenden 140 Unterrichtsstunden werden Geflüchtete auf die Anforderungen, die ein Hauptschulabschlusskurs an seine Teilnehmenden stellt, vorbereitet.
Ziel des Vorbereitungskurses ist es, die Teilnehmenden erfolgreich in einen Kurs zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses zu vermitteln. Dieser ist mit einem Umfang von circa 1.000 Unterrichtsstunden für das Schuljahr 2020/21 geplant. Eine anschließende Vermittlung in eine Ausbildungsstelle wird während des Kurses durch kompetente Beratung unterstützt.
Inhalte des Lehrgangs:

  • Vertiefende Vermittlung der deutschen Sprache

  • Ausbau der Mathematikkompetenz

  • Stärkung der Sozialkompetenz

  • Ausbau des interkulturellen Verständnisses

  • Gesellschaftskunde

  • Ausbildung der Medienkompetenz

  • Feststellung der eigenen Interessen und Kompetenzen



Eine Online-Anmeldung ist für



Datum
21.09.2020
Uhrzeit
08:15 - 11:30 Uhr
Ort
Kunstschule, Raum 1
Status *
Datum
22.09.2020
Uhrzeit
08:15 - 11:30 Uhr
Ort
Kunstschule, Raum 1
Status *
Datum
24.09.2020
Uhrzeit
08:15 - 11:30 Uhr
Ort
Kunstschule, Raum 1
Status *

* Status: Leer = Normaler Kurstag | A = Ausfall | I = Informationsveranstaltung | P = Prüfung | Z = Zusatztag