Kultur & Gestalten / Kursdetails

Die Ästhetik des Verfalls


Kursnummer 21B25603
Beginn Sa., 21.08.2021, 10:00 - 14:00 Uhr
Kursgebühr 90,00 € ggf. zzgl. Materialkosten
81,00 € (Frühbucher)
Dauer 4 x
Kursleitung
Material Bitte mitbringen: Malkittel oder altes Oberhemd, Verpflegung
Bitte setzen Sie sich vor Beginn des Kurses mit der Dozentin, Frau Kotlarz-Weber (Tel. 0177 1727308) in Verbindung, um sich bezüglich der mitzubringenden Materialien zu informieren.
Bemerkungen Dieser Kurs findet ab einer Gruppengröße von fünf Personen statt.
Kursort
In diesem Kurs versuchen wir, das Vergehen und den Verfall von Metallen malerisch zu imitieren und festzuhalten. Mit Hilfe von Spachtelmassen, Pigmenten, Rinden, Sand, Kaffee, Eisenstaub und anderen (Oxidations-)Mitteln unterwerfen wir die Bilder einem nicht planbaren Oxidationsprozess und setzen uns hierbei mit dem Thema Altern und Verfall auseinander.
( Kotlarz-Weber)




Datum
21.08.2021
Uhrzeit
13:00 - 17:00 Uhr
Ort
Kunstschule, Raum 1
Status *
Datum
22.08.2021
Uhrzeit
10:00 - 14:00 Uhr
Ort
Kunstschule, Raum 1
Status *
Datum
28.08.2021
Uhrzeit
13:00 - 17:00 Uhr
Ort
Kunstschule, Raum 1
Status *
Datum
29.08.2021
Uhrzeit
10:00 - 14:00 Uhr
Ort
Kunstschule, Raum 1
Status *

* Status: Leer = Normaler Kurstag | A = Ausfall | I = Informationsveranstaltung | P = Prüfung | Z = Zusatztag