Kultur & Gestalten / Kursdetails

Mit Pfeil und Bogen - Langbogenbau


Kursnummer 20B25018
Beginn Sa., 28.11.2020, 10:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 77,00 € zzgl. ca. 50,00 € Materialkosten (Abrechnung erfolgt im Kurs)
69,80 € (Frühbucher)
Dauer 2 x ganztags
Anmeldeschluss 21.11.2020
Kursleitung
Bemerkungen Dieser Kurs findet ab einer Gruppengröße von fünf Personen statt.
Kursort
In diesem besonderen Kurs bauen wir den Bogen aus europäischen Hölzern. Die Bauart entspricht dem indianischen Langbogen, der auch in Nordskandinavien anzutreffen ist. Auch Anfänger/innen können beim Bau dieses Bogens schon gute Ergebnisse erzielen. Der Bogen soll einerseits nicht zu schwierig zu bauen sein, aber dennoch gute Leistungen erzielen, also effizient sein.
Traditionelles Bogenschießen wird mit einfachem Gerät, dem Langbogen ohne Visier oder Rollenzüge ausgeübt. Anstelle von Hilfsmitteln verlässt man sich auf seine natürlichen und durch Übung verfeinerten Fähigkeiten.
Traditionelles Bogenschießen ist ein naturverbundener Sport, aber auch eine Möglichkeit der Selbsterfahrung. Und für viele gehört es einfach dazu, dass man sich seine Ausrüstung selbst anfertigt!

Kurs abgeschlossen



Datum
28.11.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort
Kunstschule, Raum 4
Status *
Datum
29.11.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort
Kunstschule, Raum 4
Status *

* Status: Leer = Normaler Kurstag | A = Ausfall | I = Informationsveranstaltung | P = Prüfung | Z = Zusatztag