Kultur & Gestalten / Kursdetails

Grönlands Südwesten - Umringt von Eisbergen

* Lichtbildervortrag *


Kursnummer 20B21004
Beginn Mi., 04.11.2020, 19:30 - 21:45 Uhr
Kursgebühr 7,80 €
7,00 € (Frühbucher)
Dauer 1 x abends
Kursleitung
Kursort
Einsame Fjorde, blaue Gletscher und malerische Fischerdörfer – auf Grönland liegt ein ganz besonderer Zauber. Von Islands Hauptstadt Reykjavik kommend, überqueren wir die von einer dicken Eiskappe bedeckte Insel, um in dem 130-Seelen-Dorf Narsarsuaq grönländischen Boden zu betreten. Eine Fahrt per Wassertaxi führt uns in abenteuerlichem Slalom durch die Eisbergwelt zum eigentlichen Ziel nach Narsaq. Beeindruckende Naturschauspiele eröffnen sich auf der anschließenden Reise mit einer Kombination aus Fracht- und Passagierfähre, die uns tagelang gen Norden bis in die Welt der riesigen Eisberge führt. Hin und wieder säumen winzige bunte Ansammlungen pittoresker Häuschen den Wasserweg. So auch auf der Höhe von Grönlands Hauptstadt Nuuk, die uns zum „Ausbooten“ einlädt.
Die Küstenstadt Ilulissat dient anschließend für mehrere Tage als „Basislager“ für abenteuerliche Exkursionen, unter anderem für Wanderungen entlang des Gletscherfjords oder eine Tour zu dem gigantischen Eqi-Gletscher. Ein Flug über Teile des Binnenlandeises lässt Reisende die Unendlichkeit des faszinierenden Naturwunders erahnen.
In diesem Diavortrag nimmt der Referent Sie mit auf eine Reise in ein wahres Abenteuerland, das neben seinen gigantischen Gletschern und dem mystischem Licht der Mitternachtssonne noch viele weitere Sensationen bereithält.




Datum
04.11.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:45 Uhr
Ort
VHS, Raum 16
Status *

* Status: Leer = Normaler Kurstag | A = Ausfall | I = Informationsveranstaltung | P = Prüfung | Z = Zusatztag