Kultur & Gestalten / Kursdetails

Westliche Provence

Weine, Winde, Wogen * Lichtbildervortrag am Nachmittag *


Kursnummer 20B21003
Beginn Mi., 04.11.2020, 16:30 - 17:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 x nachmittags
Kursleitung
Kursort
Atrium, Veranstaltungsraum
Heemstraße 20, 27793 Wildeshausen
Weindörfer und Weingüter prägen das Landschaftsbild dieser Region Frankreichs. Exemplarisch steht am Beginn der westprovenzalischen Rundtour ein erster Halt in dem berühmten Weindorf Châteauneuf-du-Pape, gelegen im südlichen Rhônetal zwischen Orange und Avignon. Kurios vollendet wird dieser Einblick in die Kulturgeschichte des französischen Weines durch den anschließenden Besuch eines Korkenzieher-Museums.
In den provenzalischen Gebirgszügen wie den Dentelles de Montmirail und dem schneebedeckten Gipfel des Mont Ventoux offenbart sich alsbald die landschaftliche Vielfalt der Region: Heftig-stürmisch tosen dort die Winde, während die unweit entfernten Ockerfelsen von Roussillon und der Colorado Provençal mit effektvollem Farbenspiel beeindrucken.
Von der Provinzstadt Orange, einem imposanten Zeugnis römischer Baukunst, führt uns die Reise nach Avignon, den früheren päpstlichen Gegenpol zu Rom, mit seinem berühmten Papstpalast und der weltweit besungenen Pont d'Avignon.
Angekommen in der altehrwürdigen Hafenstadt Marseille erreichen wir das von Wogen gekrönte Mittelmeer. Nach einer Stadtbesichtigung erwartet uns schließlich das einzigartige Landschaftsidyll der Camargue, eines der bedeutendsten Naturschutzgebiete Europas.
Gehen Sie mit dem Reisejournalisten Wolf Leichsenring auf eine Entdeckungstour in eine ganz besondere Region Frankreichs, geprägt von Kontrasten und provenzalischer Lebensfreude.




Datum
04.11.2020
Uhrzeit
16:30 - 17:30 Uhr
Ort
Atrium, Veranstaltungsraum
Status *

* Status: Leer = Normaler Kurstag | A = Ausfall | I = Informationsveranstaltung | P = Prüfung | Z = Zusatztag