Gesundheit / Kursdetails

Einführung in das Taping

Sanft gegen den Schmerz


Kursnummer 22A32016
Beginn Sa., 21.05.2022, 10:00 - 16:45 Uhr
Kursgebühr 39,50 € inkl. 7,50 € Materialkosten
36,30 € (Frühbucher)
Dauer 1 x ganztags
Kursleitung
Material Bitte mitbringen: lockere Kleidung, Decke, Verpflegung, scharfe Schere und die Bereitschaft, sich gegenseitig zu bekleben
Bitte melden Sie sich – wenn möglich – paarweise an.
Kursort
Bei über 90 % der Schmerzpatienten sind die Beschwerden muskulär bedingt. Verspannte Muskeln können darüber hinaus auch Tinnitus, Migräne oder Verdauungsstörungen verursachen.
Der Taping-Einführungskurs richtet sich an Anfänger/innen und erfordert keine Vorkenntnisse. Zu Beginn des Kurses werden vom Kursleiter theoretische Grundlagen des Tapings vermittelt. Anschließend wird die richtige Handhabung der Tapes vorgestellt und das Aufkleben demonstriert und geübt. Zu den Beschwerden, bei denen das Taping zum Einsatz kommen kann, gehören u. a. Halswirbelprobleme, Schulter- und Knieschmerzen, Tennisellenbogen und Hüftgelenksschmerzen. Aber auch bei Personen, die unter Verstopfung oder Menstruationsschmerzen leiden, kann das Taping zur Linderung der Beschwerden beitragen.
Bitte melden Sie sich möglichst paarweise für den Kurs an.




Datum
21.05.2022
Uhrzeit
10:00 - 16:45 Uhr
Ort
VHS am Bahnhof, Raum 4
Status *

* Status: Leer = Normaler Kurstag | A = Ausfall | I = Informationsveranstaltung | P = Prüfung | Z = Zusatztag