Beruf & EDV / Kursdetails

Canvas

Ein Geschäftsmodell nicht nur für Krisenzeiten


Kursnummer 22A53009
Beginn Mo., 07.02.2022, 14:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 84,00 €
75,60 € (Frühbucher)
Dauer 2 x nachmittags
Kursleitung
Bemerkungen Dieser Kurs findet ab einer Gruppengröße von fünf Personen statt.
Voraussetzung Grundkenntnisse im Umgang mit einem PC und dem Internet
Kursort
In Zeiten von Corona wurden etablierte Geschäftsprozesse teilweise über Nacht über Bord geworfen. Digitale Kanäle und Plattformen explodierten förmlich.
Das Seminar zeigt mit Hilfe des Canvas Geschäftsmodells, wie Sie sich als Unternehmen auf diese neue Situation neu positionieren und/oder bisherigen Abläufe überdenken und optimieren können.
Seminarinhalte:

  • Einführung in die Visualisierung und Strukturierung Ihres Geschäftsmodells mit Hilfe des Business Models Canvas (BMC)

  • Analyse des bestehenden Geschäftsmodells und Entwicklung Ihres zukünftigen Geschäftsmodells Einblick in etablierte und erprobte Konzepte zur Ideenfindung für das eigene Unternehmen

  • Überblick über mögliche Förderzuschüsse, die für die Digitalisierung zur Verfügung stehen.?


Finden Sie Potenziale für die Entwicklung Ihres Unternehmens, spüren Sie Schwachstellen auf und
erkennen Sie neue Möglichkeiten durch einen klaren Blick auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden und die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter/innen.
Dipl.-Ing. Karlheinz Messerer ist Repräsentant des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), zertifiziertes Mitglied im Beraternetzwerk des Mittelstandes und eingetragener Berater des Bundesamtes für Wirtschaft- und Ausfuhrkontrolle (BAFA).




Datum
07.02.2022
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
VHS am Bahnhof, Raum 8
Status *
Datum
14.02.2022
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
VHS am Bahnhof, Raum 8
Status *

* Status: Leer = Normaler Kurstag | A = Ausfall | I = Informationsveranstaltung | P = Prüfung | Z = Zusatztag